Abdichtungsnorm DIN 18534 – Onlineschulung für Fliesenleger

Abdichtungsnorm DIN 18534 – Onlineschulung für Fliesenleger

Abdichtungsnorm DIN 18534 – Onlineschulung für Fliesenleger

Vieles hat sich mit der Einführung der neuen Abdichtungsnormreihe geändert. In dieser Onlineschulung fassen wir die Neuerung zusammen und bieten Fliesenlegern einen ganzheitlichen Überblick. Inhalte der Onlineschulung Wassereinwirkungsklassen: 3:42 Untergründe: 5:44 Nutzschichten: 6:44 System-Komponenten: 7:31 Mindesttrockenschichtstärken/Abdichtungsaufbau: 8.39 Anschlüsse: 12:34 Abdichtung an Badewannen und Duschtassen: 14:19 Übergang zu benachbarten Räumen/Flächen: 15:33 Schnittschutz: 16:48 Abdichtungen richtig einsetzten (Anwendungsbeispiel): 17:51 Bahnenabdichtungen: 21:42 ACHTUNG: Seit der Bereitstellung dieser Onlineschulung gab es Neuigkeiten zu diesem Thema. Auszug aus dem Schreiben vom Fachverband Fliese und Naturstein „Hinweis zur DIN 18534-1 01/2018“ a) Bei bodengleichen Duschflächen in häuslichen Bädern oder Hotelbädern sollten keine gipshaltigen Baustoffe im Bodenbereich Verwendung finden. Die Bodenfläche in Räumen mit boden gleichen Duschen sind in der Regel W2-I zuzuordnen. b) Wand- und Bodenflächen von Duschen in Sport-/Gewerbestätten sollten in der Regel mindestens der Wasser einwirkungsklasse W2-I zugeordnet werden. Bodenflächen mit der Wassereinwirkungsklasse W0-I oder W1-I können nur in Bereichen ohne zu erwartender Spritzwasser einwirkung geplant werden. Bereiche die abzudichten sind Alle Flächen, die mit Wasser nutzungsbedingt (planmäßig) beaufschlagt werden, sind abzudichten. Wird z. B. eine Badewanne nur zum Baden und nicht zum (Ab-)Duschen genutzt und ist dies so geplant, muss die Abdichtung nicht zwingend raumhoch ausgeführt werden. Passend zur Onlineschulung findest du hier einen Folder mit den wesentlichen Inhalten: https://utzit.com/d Auch hier kannst du mehr zu diesem Thema finden: https://utzit.com/c Bei technischen Fragen kannst du uns erreichen unter: technik@codex-x.de
[Musik]
herzlich willkommen zur ersten kodex
online-schulung wir werden uns heute mit
den neuen abdichtung normen befassen
wieder ein neues regelwerk für den
fliesenleger
doch hier haben wir endlich ein
regelwerk was vorteile für sie bringt ja
wir haben uns durch das normenwerk
gearbeitet und bringen ihnen heute diese
kompakt und dennoch umfassend darüber
wir wünschen ihnen nun eine informative
schulung
[Musik]
wenn sie bei einem dachdecker ein dach
in auftrag geben was ist das wichtigste
es muss dicht sein die
jahresdurchschnitts menge an
niederschlag in deutschland liegt bei
900 liter pro quadratmeter
wenn wir nun den vergleich nehmen mit
einer dusche
dort liegt der verbrauch pro person bei
circa 44 liter nehmen wir einen
zwei-personen-haushalt mal die 365 tage
legen wir dort bei über 32.000 liter
jetzt frage ich sie wo liegt die
beanspruchung klasse höher was muss
richtig dicht sein
schauen wir uns daher die neuen
abdichtung normen an welches seit juli
2017 gültig sind bisher in vielen
blättern beschrieben jedoch nie normativ
auf fast wie sie hier nun sehen würde
die abdichtung norm in fünf bereiche
eingeteilt
[Musik]
die für sie wichtigste und relevant
enorm die 18 5 34 innenräume auf die wir
jetzt speziell eingehen
die 18 5 34 innenraum abdichtung besteht
aus sechs teilen hier fokussieren wir
uns auf den bereich 1 3 und 5
[Musik]
diese norm ist gültig für abdichtungen
in innenräumen mit flüssig zu
verarbeiten abdichtung stoffen in
verbindung mit fliesen und platten
welche gegen eine wasser einwirkung
klasse mit einer maximalen stufe 15 cm
wirkt nun geht es weiter mit der neuen
abdichtung norm fluch oder segen für den
fliesenleger die themen die wir nun
durchgehend wollen sind zum einen die
wasser einwirkung lassen die unbegründet
gefolgt mit den geschichten ein
wichtiges thema sie die
systemkomponenten die mindest trocken
schicht starken und der abdichtung
aufbau allgemein die anschlüsse die
abdichtung hinter unter badewannen der
übergang zu den benachbarten flächen und
räumen schnitt schutz ein thema das doch
viel diskutiert wird
hier nehmen wird ein paar beispiele auf
wo ich die abdichtung wie richtig
einsetze dann kommt noch die bahnen
abdichtung und zu guter letzt das fazit
kommen wir nun auf die entsprechenden
wasser einbürgerungs klassen
im zdb marc platt war bisher
unterschieden im bauaufsichtlich
geregelten und nicht geregelt im bereich
dieses entfällt die beanspruchung
klassen wechseln in sogenannte wasser
einwirkung klassen dies können sie an
der tabelle
die ihnen auch in unserem abdichtung
soldo zur verfügung steht gerne
nachlesen
wir haben nun die verschiedenen wasser
einwirkung lassen dass inter summe vier
stück
[Musik]
[Musik]
[Musik]
[Musik]
die wasser einwirkung klassen sind
entsprechend im rahmen der planung
festzulegen dass der planer hat dies in
abstimmung mit dem bauherren festzulegen
je nach einwirkung klasse ergibt sich
die auswahl der möglichen untergründe
und die entsprechenden abdichtung
produkte es kann teilweise zweckmäßig
sein dass ein angrenzenden bereichen
jeweils eine höhere was ein
wirkungskreise zugeordnet wird zum
beispiel der übergang von einer reihen
durch anlage in die umkleiden
dort hätten wir normalerweise keine
wasserbelastung durch durch schlepp
wasser oder ähnliches ist es dort oft
ratsam auch ihr abzudichten
neu ist hier das jetzt auch feuchtigkeit
empfindliche untergründe wie zum
beispiel calciumsulfat estriche in ein
wohn häusliches bad entsprechend
eingebaut werden können feuchtigkeit
sind völlig unbegründet wie holz oder
holzwerkstoffen sind als untergrund für
abdichtungen im verbund nach wie vor
ungeeignet und erfordern natürlich bis
dritte maßnahme wie sie hier schon sehen
können haben wir einen calciumsulfat
estrich der auch der buchungsklasse wie
einst entspricht somit auch dort mit
einer polymer diskussion zum beispiel
mit unserer x10 abgedichtet werden kann
im eigentlichen duschbereich der
bodengleichen dusche muss natürlich ein
moment estrich eingebaut werden
mit der entsprechenden nächsthöheren
abdichtung klasse w 2 das wäre bei uns
dann dass dort zum beispiel mit der icx
220 abzudichten ist
es ist schon im zdb merkblatt
beschrieben dass wir hier entsprechend
eine verbund abdichtung wie der name
schon sagt da muss entsprechend war es
obendrauf appliziert werden dass
gleichzeitig natürlich auch als
schutzschicht dient für die abdichtung
ein parkettboden zählt hier nicht dazu
die gängigen geschichten sind zum
beispiel keramische belegen natursteine
betonwerkstein mosaik die dafür geeignet
sind und die dienen natürlich auch als
schutzschicht vor beschädigungen der
abdichtung schicht
ein sehr wichtiges thema sind nun die
systemkomponenten
da hat sich doch einiges geändert wir
haben die entsprechenden abdichtung
stoffe also sprich polymer diskussionen
mineralischen dicht schlemmen oder
epoxidharze diese müssen eine eignung
haben und durch ein abb beziehungsweise
auch ein etap prüfzeugnis entsprechend
geeignet sein
hinzu kommt dass das abdichtungssystem
kam dazu dass auch die ganzen dem bett
mörtel und verleger werkstoffe mit dem
der oberbelag die nutzschicht appliziert
wird namentlich mit aufgeführt werden
muss somit müssen alle diese produkte in
dem prüfzeugnis benannt sein damit dies
regelkonform ist das heißt sie können
keine fremdprodukte von einem
marktbegleiter oder ähnliches verwendet
beginnen wir mit der polymer diskussion
im sprachgebrauch eine streich
abdichtung hier ist die mindest brocken
starke größe gleich 0,5 mm
neu hinzugekommen ist dass diese in zwei
unterschiedlichen farben zu applizieren
ist am markt geht hier gerade ein
bisserl was falsches rum dass alle
flüssig zu verarbeitenden abdichtung
stoffe entsprechend in zwei farben
auszuführen sind dies ist so nicht
richtig es ist lediglich bei der polymer
diskussion so der fall dass hier in zwei
unterschiedlichen farben gearbeitet
werden muss die risse überbrücken die
mineralische die schlämme bleibt auch
gleich was die mindest drucken
schichtstärke anbelangt das sind größe
gleich zwei millimeter und zu guter
letzt die reaktions harz abdichtung hier
bleibt es auch gleich dass die
abdichtung größer gleich 1 mm der
drucken schichtstärke betragen muss
generell müssen alle diese flüssig zu
verarbeitende abdichtung stoffe in zwei
lagen ausgeführt werden
unsere mineralische die schlämme kodex
22 haben wir mit einem farb indikator
ausgestattet dieser zeigt ihnen wann die
nächste schicht appliziert werden kann
und vor allen dingen sehen sie auch wo
sie schon die abdichtung schicht
aufgetragen haben durch diese zwei
hauben bei den reaktions harten
empfiehlt es sich auch mit einem
farbtöne zu arbeiten da sie auch hier am
besten sehen wo bereits die abdichtung
schicht appliziert wurde vorteil
natürlich auch sie sehen entsprechende
fehlstellen bzw wo sie schon die
abdichtung schicht aufgebracht haben
bei der reaktionszeit auf dichtung
arbeitet man gewöhnlicherweise auch mit
einem sogenannten farbtöne wo man die
zweite schicht entsprechend 18 auch hier
natürlich der vorteil dass sie sehen wo
sie diese
schon appliziert haben für die
einhaltung der schichtstärke muss mit
einem entsprechenden dicken zuschlag der
in der regel 25 beträgt wenn vom
hersteller nichts anderes angegeben dies
heißt diese mehrmenge müssen sie in
nachtschicht starke dazu nehmen dass sie
nachher bei zwei schichten entsprechend
bei dieser mindest druckens
schichtstärke rauskommen zustimmung der
nachtschicht schalken eignet sich am
besten ein sogenannter mesz kann hier
haben wir von codecs einen sogenannten
nass schichtdicken messer hierauf sind
die einzelnen produkte aufgeführt und
diese erleichtert ihnen die
schichtstärke im nass zustand zu
überprüfen auch an mehreren stellen und
somit haben sie die gewähr dass sie
gleich bleibend überall diese
geforderten mindest schicht starken
haben um nachher die geforderte drucken
schichtstärke zu erreichen
zur überprüfung dieser trocken schicht
steigen wird üblicherweise ein so
genannte elektronische mess über
genommen das heißt sie schneiden ein
stück aus der abdichtung heraus messen
diese und dieser messschieber ist jetzt
nicht mehr geeignet was sie hierzu zu
nehmen müssen wer eine bügel mesz
schraube oder ein folien dicken
messgerät sie müssen natürlich
entsprechend dies dokumentieren bei der
wasser einwirkung klasse b 3 ist dies
sogar vorgegeben
hier sehen sie nun einen wasser aus las
mit einem baustoffen an den so nicht
fachgerecht angeschlossen werden kann
neu sind hier entsprechend dicht
manschetten die mit einer den zone
ausgestattet sein müssen
zum fachgerechten anschluss muss der
baustoffen entfernt worden und der
wasseranschluss verlängert werden mit
einem distanzstück das dann wie man hier
jetzt schon sieht die dicht manschette
super anlegt an dieser verlängerung da
diese verlängerung über diese abdichtung
schicht hinaus geführt werden muss und
so die den zone sowie und wasserdicht
anschließt
die stöße bei dicht bändern sind
mindestens 50 mm zu überlappen und
dauerhaft wasserdicht zu verkleben
[Musik]
[Musik]
die pflanz breite bei dem boden
einläufen oder rinnen beträgt mindestens
50 mm
dieser kann in den wasser einwirkung
sklaven b0 bis w 2 auf 30 mm reduziert
werden wenn ein nachweis vom hersteller
gegeben ist
in der wasser einwirkung klasse b 3
sprich in einer großküche sind weil
größere pflanzt breiten wie die 50
millimeter erforderlich je nach
beanspruchung
hier ist es ganz klar geregelt wenn kein
fachgerechter anschluss an die
abdichtung an der badewanne möglich ist
durch ein rennen dicht band oder eine
zarge muss grundsätzlich unter und
hinter den badewannen beziehungsweise du
straßen abgedichtet werden rohre die
dort verlegt senden dürfen nur von
dieser und entsorgung der badewanne
vorhanden seien weitere rohre oder
leitungen sind nicht gestattet
der anschluss an die abdichtung muss
natürlich fachgerecht mit entsprechenden
dicht manschetten ausgeführt werden was
ich immer mehr durchsetzt sind die so
genannten wanne ndigt bender
beziehungsweise zeigen wie man hier auf
den bildern sieht haben wir ein problem
wenn die runde ecke ins eckige muss denn
hier ist es oft der fall dass die
abdichtung zu weiter vorsteht und
dadurch ein vernünftiges verfließen der
wandflächen nicht möglich ist da das
dicht band weiter vorsteht
nun haben wir die tür anschlüsse
beziehungsweise übergänge zu
benachbarten räumen ein wasseraustritt
zum beispiel vom bad in den angrenzenden
flur ist zu vermeiden
dies kann zb mit einem höhenunterschied
erreicht werden je nach wasser
einwirkung sklave müssen wir hier
entsprechend verschiedene dinge beachten
bei einer wasser ein wirkungslose w3
spricht von einer reihen duschanlage in
den umkleidebereich wo wir eine niedrige
beziehungsweise keine wasser
beanspruchung klasse haben ist in der
regel zusätzlich noch eine rinne
anzuordnen
andernfalls wird dies durch einen
höhenunterschied entsprechend erreicht
bei einer höheren belastung wie zum
beispiel in einer großküche sind dort
drinnen anzuordnen und die flächen in
einem gefälle auszubilden
sehen sie in einer reihen duschanlage
die trennwände diese sind entsprechend
wie eine durchdringung zu klein
kommen wir nun zum schnitt ein viel
diskutiertes thema nur eins ist ganz
klar es ist kein muss
es ist jedoch in manchen bereichen
sinnvoll
nehmen wir zum beispiel den anschluss an
eine badewanne
dort ist es oft der fall dass diese
silikonfugen sehr schnell unansehnlich
sind und dadurch animiert werden muss in
der regel werden diese mit einem
cuttermesser entfernt und hier ist
natürlich die gefahr dass die
dahinterliegende abdichtung schicht
dicht bänder beschädigt worden beim
herausschneiden der silicon fugen
hier bietet sich natürlich an dass durch
diesen schnitt schütz die abdichtung
geschützt wird wie man hier sehr schön
sieht liegt das schnitt schutz band
dahinter und eine beschädigung durch das
cuttermesser ist an der abdichtung
schicht nicht möglich
als vergleich das alte zdp mal platt und
nebendran das neue nach der die nacht 10
534 vj auf dem linken bild gut sichtbar
ist im bereich der badewanne lediglich
20 zentimeter über wasser auslass
abgedichtet und der bart boden wurde
überhaupt nicht abgedichtet
neu ist nun dass im bereich der
badewanne die abdichtung raumhoch zu
führen ist und der gesamte boden
abzudichten ist hier sieht man ein bad
mit einer badewanne ohne durch funktion
es ist dennoch im badewannen bereich die
abdichtung raumhoch auszuführen und der
gesamte bad boden abzudichten
wir sind dann in diesem bereich mw 1 es
ist also ein calciumsulfat estrich
möglich ist hier der vergleich badewanne
bleibt gleich ohne durch funktion wir
haben auf der linken seite einmal eine
dusche ohne wirksamen spritzschutz also
da dazu zählt einfach eine glas
trennwand und auf der rechten seite
haben wir einen wirksamen spritzschutz
unter 10 c einmal habe ich am boden die
wasser einwirkung klasse w 2 wo ich
keine dusche trennwand habe dort ist ein
zement estrich und eine kunststoffhülle
kombination erforderlich mit einem
wirksamen spritzschutz reicht es
entsprechend mit einer diskussions
abdichtung und es kann auch hier ein
calciumsulfat ist sich ein gebot war
denn den nächsten fotos einmal eine
bodengleiche dusche mit wirksamen
spritzschutz und ohne auch hier deutlich
sichtbar
mit wirksamen spritzschutz kann
entsprechend der bart boden bieter mit
einem calciumsulfat estrich zum beispiel
eingebaut werden und eine polymer
diskussion appliziert werden und auf der
linken seite haben wir wieder den
gesamten bad boden
als zement estrich auszuführen mit einer
was ein wirkungslose w2 das heißt auch
hier eine kunststoff model kombination
ist auszuführen
zu guter letzt das wohn häusliche bad
mit einem boden einlauf im raum mitte
mit wirksamen spritzschutz und einer do
straße hier können wir wieder ein
calciumsulfat estrich einbauen mit einer
polymer diskussion gehen wir nun in eine
reihen duschanlage dort haben wir
entsprechend den wasser
einführungsklasse b3 der planer muss zum
beispiel auch die höhen festlegen weil
ich habe hier auch die wasser einwirkung
sklave am becken umgang dort muss er an
den wänden die höhe entsprechend
festlegen
zu guter letzt haben wir eine gewerblich
genutzte küche dort hammer grundsätzlich
b3 mit dem zusatz zum beispiel hier
chemikalien beständig das heißt diese
abdichtung stoffe in der regel reaktions
hc müssen da dafür geeignet sein und ein
entsprechendes prüfzeugnis muss
vorliegen
grundsätzlich kommt noch hinzu dass im
sockelbereich die abdichtung
grundsätzlich fünf zentimeter hoch zu
führen ist in den bereichen wo oben
drüber t0 ist also keine applikation von
einer abdichtung vorhanden ist und ein
weiteres bei einem wasserglas ist diese
abdichtung 20 cm darüber auszuführen
auch diese sind nun regelkonform das
heißt in den wasser einwirkung klassen w
0 bis w2 sind zum beispiel unsere hydro
stopp entsprechend den allgemeinen
eigener kindern regeln der technik
zugeordnet und dürfen dort auch
ausgeführt worden
bei der nächsthöheren wasser ein
wirkungsloser b3 muss dieses nach wie
vor als sonderkonstruktion gerichtet
sein und vom hersteller natürlich die
bahn für diese beanspruchung zugelassen
und geeignet sein einschließlich dem
zugehörigen prüfzeugnis als fazit bleibt
mir nur noch zu sagen
im zweifel immer eine höhere abdichtung
klasse r nehmen was bisher eher ein
flickenteppich und einzelne empfehlungen
waren ist nun endlich eine einheitliche
norm dadurch haben sie planungs und
rechtssicherheit außerdem ist enorm
übersichtlich und unmissverständlich
darüber hinaus entsteht ein fairer
wettbewerb da diese enorm für alle gilt
und vor allem endlich allgemein
anerkannten regeln der technik wie sie
sehen alles halb so wild in diesem sinne
wünschen wir von codecs ihnen viel
erfolg bei der regelkonformen umsetzung
[Musik]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.