Feuchtraumboden für Badezimmer – Bodenbelag abdichten

Feuchtraumboden für Badezimmer – Bodenbelag abdichten

Feuchtraumboden für Badezimmer – Bodenbelag abdichten

Vinylboden im Bad verlegen und versiegeln hier im Video: Hier finden Sie den Bodenbelage aus dem Video: http://go.planeo.de/graueiche Gutschein für Ihren neuen Boden von planeo. Hier klicken: http://go.planeo.de/gutschein3x Ein neuer Fußboden soll im Bad eingebaut werden. Welchen Fußboden nehme ich im Badezimmer? Worauf muss ich achten, wenn ich einen neuen Bodenbelag im Bad plane? Wie kann ich einen schwimmenden Bodenbelag im Bad abdichten? Wie dichte ich Sockelleisten im Bad ab? Der neue Bodenbelag für das Bad sollte einfach selber zu verlegen sein. Ist der Bodenbelag für den Feuchtraum dann noch wasserfest und fußwarm, sind die wichtigsten Kriterien für die Auswahl des Bodenbelags für das Bad erfüllt. Der Bauherr findet, dass Klick-Vinylboden hier ideal für die Badrenovierung passt. Schauen Sie im Video, wie einfach ein Vinylboden zum Klicken im Bad verlegt werden kann. 0:31 Auf die vorbereitete Fläche legen Sie einfach die geeignete Trittschalldämmung bündig aus. Sie dient zur Entkoppelung und Trittschalldämmung. Gleichzeitig ermöglicht sie die nötige Bewegung des Vinylbodens, der ja schwimmend verlegt werden soll. 0:50 Im Bereich der Duschtasse gibt es verschiedene Lösungen, wie man den Vinylboden abdichtet. Hier eignet sich ein kleiner Edelstahlwinkel, der an der Duschtasse fixiert und abgedichtet wird. Er dient als Anlegekante. So können Sie den Vinylboden mit Hilfe einer Rundschnur und Silikon abdichten. Dort, wo Sie direkt mit Silikon abdichten, sollten die Zuschnitte des Vinylbodens sehr exakt und gerade ausgeführt werden. 1:17 Den Vinylboden können Sie nun ganz einfach im Klickverfahren verlegen. Lassen Sie dabei ausreichend Abstand zur Wand. Wir empfehlen mindestens 5mm, eine Hilfe hierbei sind Verlegekeile. Zuschnitte können sie einfach mit einem Teppichmesser vornehmen. Für runde Ausschnitte im Vinylboden helfen Lochsägen. 2:23 Häufig sind Bäder heute nicht mehr vollflächig an der Wand gefliest. Deshalb verwenden Kunden gerne, wie hier gezeigt, Sockelleisten. Das sieht wohnlicher und gemütlicher aus. Wir kleben Sie mit Montagekleber an die Wände. 2:49 Die Abdichtung einer Sockelleiste im Bad sollten Sie nicht bedenkenlos vornehmen. Es gibt Hersteller, die wollen eine direkte Versiegelung im Wandanschlussbereich mit Silikon nicht empfehlen, wenn der Fußboden schwimmend liegt. Denn eine Silikonfuge ist eine Wartungsfuge, die bei zu viel Bewegung des Bodens oder des Estrichs auch abreißen kann. Insbesondere, wenn Fußbodenheizung vorhanden ist, bewegt sich ein schwimmender Vinylboden besonders. Hier ist eine Abdichtung an Sockelleisten schwierig und weniger zu empfehlen. Die bessere Methode ist hier, die Dehnungsfuge direkt an der Wand mit Dichtband bzw. Rundschnur und Silikon zu versiegeln. Wir zeigen hier für diesen Fall, wie Sie den Fußboden am Wandanschluss mit Silikon gegen stehendes Wasser abdichten können. Hier ist keine Fußbodenheizung im Raum und eine gleichmäßige Temperierung sichergestellt. Auch der Vinylboden ist vor der Verlegung an die Raumtemperatur angepasst. Bitte verwenden Sie idealerweise nicht essigvernetzendes Silikon. An der Duschtasse und im direkten Fliesenbereich sehen Sie, wie man eine Rundschnur vor der Versiegelung einarbeitet. So können geben Sie dem Fußboden die nötige Bewegungsfreiheit und Silikon reißt nicht so schnell ab. 3:35 Sehen Sie Vorher und Nachher Bilder des Badbodens. 3:47 Abschließende Tipps zur Verlegung eines neuen Vinylbodens im Bad. Lassen Sie sich von uns gratis Muster geeigneter Vinylböden senden. Ihre Fragen zum Thema Vinylboden im Bad sind uns herzlich willkommen. info@planeo.de Gerne beraten wir Sie weiter per Telefon, per E-Mail oder auch live-Chat. Kontakt: per Telefon: +49 (0 52 22) 960 4810 per Fax: +49 (0 52 22) 960 4820 per e-mail: info@planeo.de Folgen Sie uns auch auf: Google+: https://plus.google.com/1153787885885… Facebook: http://www.facebook.com/pages/Parkett… Twitter : https://twitter.com/ParkettWohnwelt Pinterest: https://de.pinterest.com/planeoboden/ Wir freuen uns auf Sie.