Fliesenverlegung im Badezimmer auf Dichtfolie (mäßige Beanspruchung)

Fliesenverlegung im Badezimmer auf Dichtfolie (mäßige Beanspruchung)

Fliesenverlegung im Badezimmer auf Dichtfolie (mäßige Beanspruchung)

Alle Details auf https://www.sg-weber.de. Fliesenverlegung im Bad (mäßige Feuchtigkeitsbeanspruchung): – Untergrundvorbereitung mit weber.prim 801/ 0:27 – Wandausgleich mit weber.plan 818 – Bodenausgleich mit weber.plan 816/813 – Grundierung mit weber.prim 801 / 2:07 – Verbundabdichtung mit weber.tec 822 / 2:36 – Fliesenverlegung mit weber.xerm 858 BlueComfort / 4:34 – Verfugen / 6:12 – Wandverfugung mit weber.fug 875 BlueComfort – Bodenverfugung mit weber.fug 877 – Für die Eck- und Anschlussverfugung wird weber.fug 880 eingesetzt. Wie verlege ich neue Wand- und Bodenfliesen im Badezimmer? Dieses Kurzvideo beschreibt klar und verständlich in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung alle dafür notwendigen Arbeiten – von Grundieren, Ausgleichen und Abdichten mit einer gebrauchsfertigen Verbundabdichtung über Fliesenkleber auftragen und Fliesen einlegen bis zum Verfugen. Alle nötigen Verlegeprodukte werden ebenfalls genannt. Diese Anleitung bezieht sich auf Flächen in privaten Badezimmern mit mäßiger Feuchtigkeitsbeanspruchung, d.h. die Spritzwasserzone (= alle Fliesenflächen im Bad außer dem Duschbereich.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.