Verlegung auf kies – Novoceram Outdoor Plus

Verlegung auf kies – Novoceram Outdoor Plus

Verlegung auf kies – Novoceram Outdoor Plus

Die Verlegung auf Kies ermöglicht die Realisierung einer einheitlichen Fläche mit minimaler 5mm Fugenbreite auch auf großen Flächen und garantiert den optimalen Ablauf von Regenwasser. Phasen: 1/ Den Untergrund mit einer Harke ebnen. 2/ Eine Schicht aus Vliesstoff auf dem Untergrund auslegen. 3/ Eine gleichmäßige Schicht von mindestens 5-10 cm Kies (16-35 mm) ausbringen. Zur besseren Haftung der Platte kann Kies mit Kalk gemischt werden. 4/ Den Untergrund mit einer Harke ebnen. 5/ Eine Schicht von mindestens 5,10 cm von feinem Kies (4-6 mm) ausbringen. 6/ Die Oberfläche mit einer Wasserwaage ausrichten. 7/ Die Platten mit dem Spreizer und einer Fuge von mindestens 5 mm verlegen, um eine exzellente Ableitung von Regenwasser zu gewährleisten. Im Verlauf der Verlegung konstant die Ebenheit der Oberfläche prüfen. 8/ Die direkt auf Kies verlegten Platten Novoceram Outdoor Plusk sind sofort nach der Verlegung begehbar. Novoceram Outdoor Plus : http://www.novoceram.de/produkte/verlegungssysteme/outdoor-plus/ Verlegung auf kies : http://www.novoceram.de/produkte/verlegungssysteme/outdoor-plus/verlegung-auf-kies Die Angaben für die Verlegung sind in Abhängigkeit von der Art der Anwendung nur als reine Beispiele zu verstehen: Novoceram verweist die Kunden auf die geltenden Vorschriften im jeweiligen Land, um fachgerechte Fußböden zu realisieren.