Version 2013 Wandfliesen verlegen Kapitel 1: Vorbereitung |

Version 2013 Wandfliesen verlegen Kapitel 1: Vorbereitung |

Version 2013 Wandfliesen verlegen Kapitel 1: Vorbereitung |

Neues Video: https://www.youtube.com/watch?v=P0r3vYHc9ms
Wandfliesen zu verlegen hat die Herausforderungsstufe 4 und benötigt pro qm etwa 3 Stunden.
Du musst auch die Trockenzeiten deines Klebers beachten
Wandfliesen kannst du allein verlegen.
Wir zeigen Dir folgende Arbeits-schritte:
Du bereitest deinen Raum vor, ver-spachtelst alle Unebenheiten.
Dein genaues Fliesenbild musst Du vorab planen.
Wir zeigen dir verschiedene Varianten Fliesen zu schneiden.
Bei einem neuen Bad musst du die Bereiche für Wanne und Dusche aussparen.
Wenn sie stehen fliest du fertig.
Zum Schluss alles Verfugen.
An Material brauchst du
Die Wandfliesen
einen guten Flexkleber
Flexfugenmörtel
und Fliesenprofile als Wandabschluss
Prüf zuerst mit einer Richtlatte ob deine Wände eben sind.
Prüf auch den Boden, denn dort sitzen deine Fliesen auf.
Unser Untergrund besteht aus im-prägnierten Gipskartonplatten.
Risse und Fugen müssen mit Spachtelmasse verspachtelt werden.
Tür und Fenster mit einer Folie ab-kleben.
Den Raum und alle Flächen dann abkehren.
Vor dem Fliesen streichst du die Gipskartonplatten mit Tiefengrund.
Er schützt vor Nässe. Ausserdem haften die Fliesen so besser
Miss dann deinen Raum aus und skizzier ihn
So kannst du dir deine Materialmenge ausrechnen
Nutz dazu den Mengenrechner auf der Hornbach Webseite.
Plane dein Verlegebild.
Beachte dabei:
die Symmetrie an der Badkeramik;
Vermeide zu kleine Fliesen
Achte auf die Symmetrie in den Raumecken
Ausserdem müssen wir Stellen aussparen für Dusche und Bade-wanne.
Dort können wir erst fertig fliesen, wenn beides eingebaut ist.
Bevor du fliest, musst du die Berei-che um Dusche und Badewanne abdichten.
Bring dazu Dichtmanschetten an den Rohrauslässen an.
Kleb dann selbstklebendes Dichtungsband in die senkrechte Ecke.
Jetzt markierst du dir den gesamten Dusch-Bereiche plus 10 cm.
Einfach geht das mit dem Kreuzli-nienlaser.
. Diesen Bereich musst du nun abdichten
Benutz dazu Flüssigabdichtung.
Halt Dich dabei genau an die Herstelleranleitung.
Das Dichtungsband und die Dichtmanschetten mit einbetten.
Die Fliesenhöhe in unserem Bad orien-tiert sich an der Höhe vom Vorwan-delement.
Zeichne sie an mit Hilfe der Wasserwaage oder benutz den Kreuzlinienlaser
Nun markierst du dir den Bereich um die Wanne.
Geh 10 cm unter den geplanten Wannenrand
. In der Höhe gehst du bis zu deiner geplanten Fliesenhöhe.
Auch an den Seiten 10 cm dazugeben.
Diesen Spritzbereich über der Badewanne wieder genauso abdichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.