Vinylboden auf Fliesen kleben

Vinylboden auf Fliesen kleben

Vinylboden auf Fliesen kleben

Mit Vinyl-Sheets den Dielenbreich renovieren. Hier die Anleitung im Video. Vinylboden aus dem Video Hier: http://go.planeo.de/calmconcrete Gutschein für Ihren neuen Boden von planeo. Hier klicken: http://go.planeo.de/gutschein5n Vinylboden auf alte Fliesen verlegen ist eine gute Lösung für Renovierer. Denn Vinyl ist ideal für die Verlegung auf Fliesen. Besonders wenn ein flacher Aufbau von wenigen Millimetern nötig ist, kommen Sie um Vinylplanken nicht herum. Erfahren Sie hier alles Wichtige über Vinylboden auf Fliesen verlegen: https://www.planeo.de/magazin/vinylboden-auf-fliesen-das-muessen-sie-wissen/ Auch wenn Fliesen rein technisch noch gut sind, mögen viele doch die Optik nicht mehr. Ob alte Keramikfliesen, Terrazzo-Platten oder auch Marmor sind Bodenbeläge, die einfach nicht mehr zeitgemäß aussehen. Da liegt es nahe, einen modernen Vinylboden direkt auf Fliesen zu verlegen. Sie können Vinylboden schwimmend auf Fliesen verlegen. Mit besonders flachem Aufbau können Sie auch Vinylboden auf Fliesen kleben. Das ist interessant, wenn nur wenig Platz zur Verfügung steht oder Türen kaum Spielraum haben. Dabei müssen Sie gut verlegte Fliesen nicht herausnehmen. Wie kann man Vinylboden fachgerecht auf alte Fliesen verkleben? Folgen Sie uns in diesem Video: (0:00) Projektübersicht: Vinylboden auf alte Fliesen kleben (0:48) Wichtige Infos von David Fuchs zum Projekt Vinylboden auf Fliesen kleben (1:30) 1. SCHRITT: Fliesensockel entfernen und die Fliesen mit einer Diamantscheibe anrauen (2:17) 2. SCHRITT: Fläche mit Grundierspachtel verspachteln (2:54) Wichtige Infos vor dem Verkleben von Vinylboden (3:50) Vor Vinyl-Verklebung: Türen ausbauen und mit Zargen kürzen, Untergrund glätten und absaugen (4:30) 3. SCHRITT: Das Verlegebild planen, Referenzlinie einzeichnen und vorab Vinylboden passend für die erste Reihe zuschneiden (5:07) Vinyl hochnehmen und Kleber für die erste Reihe auftragen, überschüssigen wieder in den Eimer geben (5:40) WICHTIG: Angeklebte Vinylplanken unbedingt anwalzen, um den Kleber gleichmäßig zu quetschen. (5:50) Die folgenden Vinyl-Reihen einzeichnen, zuschneiden und den Kleber auftragen. Halten Sie dabei die Ablüftzeiten des Klebers ein. Kleben Sie abwechselnd Vinylplanken ein und walzen immer anschließend ab. (7:29) 4. SCHRITT: Schließlich bleiben nur noch Sockelleisten mit den Ecken anzubringen. (7:53) Fugen und offene Stellen am Vinylboden versiegeln wir mit Silikon. (8:04) Das Ergebnis: Vorher und Nachher. (8:12) Darum ist Vinylboden auf vorhandene Fliesen kleben eine besonders gute Lösung. Mit einem planeo Vinylboden realisieren Sie Ihre Wohnträume ganz leicht. Wir beraten Sie gerne weiter per Telefon, E-Mail oder im Chat. Bitte kontaktieren Sie uns! #Vinylboden #Vinylbodenverlegen #VinylbodenaufFliesen Telefon: +49 (0 52 22) 960 4810 Fax: +49 (0 52 22) 960 4820 E-mail: info@planeo.de Folgen können Sie uns auf: Google+: https://plus.google.com/1153787885885… Facebook: http://www.facebook.com/pages/Parkett… Twitter : https://twitter.com/ParkettWohnwelt Pinterest: https://de.pinterest.com/planeoboden/ Ihre Zufriendenheit ist unser Anspruch. Wir freuen uns auf Sie!
Hallo und willkommen bei planeo.
Mein Name ist David Fuchs und heute möchte
ich hier, auf dieser Baustelle, bei einem
Bauherrn das folgende Thema präsentieren.
Wir sind ja am Eingangsbereich und Sie sehen
jetzt hier auch schon, wir haben hier Marmorsteine
als Fliesenoptiken und das soll neu belegt
werden.
Wir wollen hier mit einem Vinyl draufgehen,
wir wollen das Ganze auch eben so aufbauen,
dass wir kleben können.
Es soll Vinyl geklebt werden, dazu würden
wir auch die Oberfläche anrauen.
Natürlich muss dann auch die Höhe der Tür
genau angepasst werden und das Ganze soll
in der gleichen Optik nachher auch im WC verarbeitet
werden.
Auch dort soll nachher gespachtelt werden,
so dass nachher alles eine Höhe ist.
Folgen Sie uns in diesem Video, wir wollen
Ihnen Schritt für Schritt zeigen, wie Sie
das bei sich auch in Ihrem Dielenbereich gut
hinbekommen können.
Um das Durchscheinen der Fliesenfugen im Vinyl
zu verhindern, haben wir die Fliesen ganz
dünn abgespachtelt.
Dafür verwenden wir eine 2K Grundierspachtel,
diese finden Sie auch bei uns im Shop.
Bevor wir jetzt den Vinylboden reinlegen,
verkleben, will ich Ihnen auch noch ein paar
Informationen geben, was haben wir eigentlich
jetzt hier gemacht.
Wir haben die Sockelleisten entfernt, man
sieht es hier auch noch sehr schön.
Dann haben wir den Untergrund, also den Boden,
so gelassen, wir haben nichts rausgerupt und
rausgerissen, weil die Fläche eigentlich
recht gut war.
Aber wir haben die Oberfläche geschliffen
und dadurch die Poren geöffnet und sind dann
mit einem ganz feinem Nivellierspachtel oder
Grundierspachtel draufgegangen.
Also ganz-ganz dünner Aufbau, Sie kriegen
das Material auch bei uns im Shop.
Wenn Sie da noch Informationen brauchen, melden
Sie sich bei uns, unsere Leute sind auch für
Sie da.
Also, Sie sehen, das ist wirklich ganz-ganz
flach aufgetragen, denn auch im Eingangsbereich
die Tür ist jetzt gerade so, dass sie wirklich
so über die Bodenfläche geht.
Wir müssen die Tür noch kürzen, auch das
müssen Sie natürlich dann in Ihrem Projekt
berücksichtigen, ob man das machen kann und
wie man das machen kann.
Und so, dass wir jetzt die Fläche vorbereitet
haben und hier können wir jetzt gleich mit
dem Vinylbodenkleben beginnen.
Wir sind jetzt fertig hier mit dem Dielenbereich
im Eingangsbereich und haben jetzt den Vinylboden
komplett verarbeitet.
Das sollte ja gerade in diesem Video als Thema
sein.
Ich habe nur einen ganz flachen Aufbau, ich
habe hier alte Fliesen drin und wie kann ich
hier am besten ein Vinylboden oder einen neuen
Boden reinlegen.
Wir wollten Ihnen das zeigen.
Machen Sie das mit dem Vinyl, in diesem Falle
auch zum Beispiel kleben auf vorhandenen Fliesen.
Dort ist nochmal wichtig als Information,
die Fliesen müssen vom Untergrund fest sein.
Sie dürfen nicht locker sein oder knautschen.
Es muss wirklich, man sagt im Fachbereich
standfest sein, es darf sich nichts bewegen.
Dann ganz normal anschleifen, spachteln, wie
Sie das ja auch in diesem Video gesehen haben.
Auch da können Sie bei unseren Mitarbeitern
die richtigen Informationen bekommen, was
bei Ihnen zuhause gut ist, welche Produkte
dort angebracht sind.
Auch in diesem Video können Sie sehr schön
sehen dieser flache Aufbau, trotzdem mussten
wir hier die Tür kürzen.
Auch das ist kein Problem.
Auch das checken Sie bitte einmal vorher,
da können Sie auch selbstverständlich die
passenden Muster bekommen von uns.
Lassen Sie sich ein paar Muster schicken,
so dass Sie auch technisch die Höhen alle
haben, die Sie benötigen für Ihr Bauprojekt.
Der Vorteil, auch hier gerade im Vinylbereich,
im Eingangsbereich, sehr viele Laufwege hat
man hier von draußen rein, im Küchenbereich
oder WC rüber und da hat der Vinylboden einfach
die Riesenvorteile: wasserfest, er ist trittleise,
Matsch, Schnee, überhaupt hier kein Problem.
Auch da sollten Sie natürlich dann auch auf
die Nutzschicht achten.
Da können Sie die Informationen bei uns im
Hause bekommen.
Trotzdem aber, bedenken Sie bitte, es ist
ein Vinyl, hat eine weiche Oberfläche, Steinchen
unterm Schuh werden auch bei den guten Nutzschichten Kratzer verursachen.
Mit diesem Video wollten wir Ihnen einfach
zeigen, dass Sie Ihr Projekt mit vorhandenen
Fliesen sehr einfach auch machen können und
so, dass Sie auch einen neuen Boden ganz einfach
und schnell bei sich zu Hause in der Renovierung
einarbeiten können.
Ich hoffe, das Video hat Ihnen gefallen.
Wir sehen uns noch mit weiteren Projekten,
folgen Sie uns im Kanal.
Bis dahin, tschüss!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.